• Sprache und Verständigung – Komme ich in Rumänien mit Deutsch oder Englisch durch?
    Jein.
    .

    In vielen Reiseführern heißt es, man käme in Rumänien mit Englisch sehr gut durch. Unsere Erfahrung ist: „Es kommt drauf an“.

    In einer Uni-Stadt sprechen die jungen Leuten meist sehr beachtlich Englisch. An einer Tankstelle oder in einem Restaurant in der Bukowina sieht das schon ganz anders aus. Dafür sind die Menschen umso hilfsbereiter. Insofern kommt man dann zur Not mit Zeichensprache durch. Was Deutsch anbelangt, so gibt es in Rumänien natürlich von der Studentin bis zum Geschäftsmann viele Menschen, die dessen mächtig sind. Allerdings sollte man nicht an jedem Alltagsort so jemanden erwarten.

    Also: Im Zweifelsfall freundlich lächeln und mit Händen und Füßen reden.

    Rumänen sind so hilfsbereit, dass man sicher nicht verhungert!


    Und natürlich sind ein paar Wörter in der Landessprache allerorten gern gesehen und öffnen so manche Tür.
    Allen Interessierten vermitteln wir auf unseren Touren gerne ein paar Grundkenntnisse.
    Und für alle, die vorher schon üben möchten, hier ein Link:

    => WIKI-VOYAGE: Sprachführer Rumänisch




    => zurück zur ÜBERSICHT